Polyharnstoff Verfahren

Polyharnstoff = Polyurea. Daher ist es egal, ob man von einem Polyurea- oder von einem Polyharnstoff-Verfahren spricht. Bei einer Polyharnstoff-Verfahren werden in einer Spezialmaschine 2 Komponenten gemischt und gesprüht. Durch die Eigenschaften von Polyharnstoff, wie zum Beispiel eine schnelle Aushärtung oder auch eine hohe Schlagfestigkeit, kommt das Polyharnstoff-Verfahren gerade in der Industrie vermehrt zur Anwendung. Der Verschleiß wird deutlich reduziert. Außerdem existieren wasserrechtliche Zulassungen nach dem Wasserhaushaltsgesetz.

Für eine Liste der Einsatzbereiche bitte hier klicken

loading